Leckere Rezepte für die ketogene Ernährung und Low Carb

Avocado Garnelen Salat

Avocado Garnelen Salat

Da schlägt mein Keto Herz freudige Sprünge. Viel Fett und ganz wenig Kohlenhydrate plus einer guten Portion Eiweiß. Und super lecker ist er auch, der Avocado Garnelen Salat.

 

Mein Lieblingsobst – die Avocado

Die Avocado ist ja für die ketogene Ernährung sehr gut geeignet. Aus botanischer Sicht ist die tropische Frucht eine Beere und somit ein Obst.

Habe für diesen Blogpost etwas recherchiert, überraschend ist, dass es ca. 200 Sorten Avocados gibt! Die verbreitetsten Sorten sind die grüne Fuerte und die schwarze Hass Avocado.

Letztere verwende ich persönlich recht gerne, sie schmeckt so schön nussig und hat eine kompakte Größe, die ich auch alleine auf einmal verspeisen kann. Der Franzose mag nämlich keine Avocados.

Die Fuerte Avocado ist eher cremig mild im Geschmack, aber recht aromatisch.

 

 

Garnelen Salat mit Avocado

 

Was ich an dem Avocado Garnelen Salat besonders gerne mag, dass er super einfach und ganz schnell zubereitet ist. Ich koche ja recht gerne, aber nur wenn’s nicht zu lange dauert.

Bei diesem Salat verwende ich gerne das Veggie Salz* aus meiner eigenen Produktion. Ist eine leckere Mischung von Natursalz mit verschiedenen Bio Kräutern und Blüten. Auch ein Hauch von Nori Alge ist enthalten, das harmoniert hier ganz hervorragend mit den Garnelen.

Das Veggie Salz findet sehr oft Verwendung in meiner Küche. Auch wenn ich kein Vegetarier bin….

Ich mag auch die enthaltenen farbigen Blüten so gerne, man isst ja auch mit den Augen. Vor allem ich ☺️.  Wenn ihr Interesse an dem Veggie Salz* habt, schaut mal hier rein bei Bergsalz & Co.

* Werbung

 

Avocado Garnelen Salat mit Champignons und Tomaten

Avocado Garnelen Salat

Schnell zubereiteter Salat zum Sattessen
Portionen 1
Kalorien 798 kcal

Zutaten
  

  • 50 g Vogerlsalat (?? Feldsalat)
  • 50 g Kirschtomaten oder Mini Marzano Tomaten
  • 50 g Champignons
  • 100 g Eismeer Garnelen (Abtropfgewicht)
  • 160 g Avocado (entspricht in etwa einer Hass Avocado)
  • 40 ml Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • etwas Schnittlauch
  • Zitronensaft, Salz, Pfeffer

Anleitungen
 

  • Vogerlsalat waschen
  • Kirschtomaten waschen und halbieren / vierteln, je nach Belieben
  • Champignons putzen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln
  • Olivenöl mit dem Rotweinessig, Salz und Pfeffer zu einem cremigen Dressing verrühren.
  • Avocado in kleine Stücke schneiden.
  • Salat, Tomaten, Champignons und Avocado mit dem Dressing vermischen.
    Auf einem Teller anrichten und mit den Garnelen belegen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Varianten für Nicht-Ketarier

  • mit Baguette servieren oder
  • Toastbrot-Croutons über den Salat streuen

Nährwerte pro Portion

Calories: 798kcalCarbohydrates: 2.6gProtein: 22gFat: 76g

Information für die Berechnung

Bitte beachte, dass sich die Nährwerte der Lebensmittel je nach Hersteller häufig unterscheiden können. Das gilt auch für natürliche Zutaten.

Hast du das Rezept schon ausprobiert?Lass es mich wissen, wie es dir geschmeckt hat!

 


Related Posts

Tiroler Rindsgulasch

Tiroler Rindsgulasch

Dieses neu überarbeitete Rezept entstand in Zusammenarbeit mit  MPreis. Der österreichische Klassiker Das Rindsgulasch war auch vor meiner Keto-Zeit schon ein fixer Bestandteil meines Speiseplans und ist immer quasi verdunstet, wenn Gäste kamen. Von wegen Aufwärmen am nächsten Tag… Ihr braucht für größere Mengen einen […]

Proteinbrot

Proteinbrot

Update am 19.5.2023  /  Verfeinerung vom Proteinbrot siehe markierter Text ganz unten. Proteinbrot Backmischung von Foodspring Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber das Thema Brot ist ein schwieriges Kapitel in meinem ketogenen Leben. Am Anfang meiner Ernährungsumstellung habe ich natürlich einiges ausprobiert […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating